Fahrzeug auswählen

Fahrzeug nach KBA-Nr.

Fahrzeug nach Modell

Fensterheber

Filter schließen
 
von bis
1 von 24
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Fensterheber Elektrisch Hinten Links Fahrerseite
Fensterheber Elektrisch Hinten Links Fahrerseite
FENSTERHEBER ELEKTRISCH hinten links, ohne Motor, 5- Türer (SPORTBACK) Baujahr: 05/03-08/12 Vergleichsnummer(n): 13024522 8P4 839 461A Passend für: AUDI A3 (8P) Baujahr: 05/03-08/12
Fensterheber Elektrisch Hinten Links Fahrerseite
Fensterheber Elektrisch Hinten Links Fahrerseite
FENSTERHEBER ELEKTRISCH hinten links, ohne Motor, Limousine und AVANT (Kombi) Baujahr: 11/00-11/04 Vergleichsnummer(n): 13104521 8E0 839 461 8E0 839 461B 8E0 839 461A 8E0 839 461C Passend für: AUDI A4 (8E) Baujahr: 11/00-11/04 AUDI A4...
Inhalt 1 Stück
19,90 € *
Fensterheber Elektrisch Hinten Links Fahrerseite
Fensterheber Elektrisch Hinten Links Fahrerseite
FENSTERHEBER ELEKTRISCH hinten links, ohne Motor, Limousine, AVANT (Kombi) und ALLROAD (Kombi) Baujahr: 11/07- Vergleichsnummer(n): 13124521 8K0 839 461 Passend für: AUDI A4 (8K) Baujahr: 11/07-
Inhalt 1 Stück
31,30 € *
Fensterheber Elektrisch Hinten Links Fahrerseite
Fensterheber Elektrisch Hinten Links Fahrerseite
FENSTERHEBER ELEKTRISCH hinten links, ohne Motor, Limousine und AVANT (Kombi) Baujahr: 01/97-01/05 Vergleichsnummer(n): 13184521 4B0 839 461 Passend für: AUDI A6 (4B) Baujahr: 01/97-01/05
Inhalt 1 Stück
25,70 € *
Fensterheber Elektrisch Hinten Links Fahrerseite
Fensterheber Elektrisch Hinten Links Fahrerseite
FENSTERHEBER ELEKTRISCH hinten links, ohne Motor, ab Fahrgestell-Nr. 4F-5-005 001, bis Fahrgestell-Nr. 4F-6-050 915, Limousine und AVANT (Kombi) Baujahr: 05/04-09/08 Vergleichsnummer(n): 13194521 4F0 839 461 Passend für: AUDI A6 (4F)...
Inhalt 1 Stück
29,20 € *
Fensterheber Elektrisch Hinten Links Fahrerseite
Fensterheber Elektrisch Hinten Links Fahrerseite
FENSTERHEBER ELEKTRISCH hinten links, ohne Motor Baujahr: 11/08- Vergleichsnummer(n): 13654521 8R0 839 461B Passend für: AUDI Q5 (8R) Baujahr: 11/08-
Inhalt 1 Stück
33,60 € *
Fensterheber Elektrisch Hinten Links Fahrerseite
Fensterheber Elektrisch Hinten Links Fahrerseite
FENSTERHEBER ELEKTRISCH hinten links, ohne Motor, Limousine und TOURING (Kombi) Baujahr: 09/90-02/98 Vergleichsnummer(n): 20074521 51 34 8 119 775 Passend für: BMW 3 E36 Baujahr: 09/90-02/98
Fensterheber Elektrisch Hinten Links Fahrerseite
Fensterheber Elektrisch Hinten Links Fahrerseite
FENSTERHEBER ELEKTRISCH hinten links, ohne Motor, Limousine und TOURING (Kombi) Baujahr: 02/98-02/05 Vergleichsnummer(n): 20084521 51 35 8 212 099 51 35 8 200 717 Passend für: BMW 3 E46 Baujahr: 02/98-02/05
Fensterheber Elektrisch Hinten Links Fahrerseite
Fensterheber Elektrisch Hinten Links Fahrerseite
FENSTERHEBER ELEKTRISCH hinten links, ohne Motor, Limousine und TOURING (Kombi) Baujahr: 02/05-12/11 Vergleichsnummer(n): 20094521 51 35 7 140 589 Passend für: BMW 3 E90/E91/E92/E93 Baujahr: 02/05-12/11
Inhalt 1 Stück
25,70 € *
Fensterheber Elektrisch Hinten Links Fahrerseite
Fensterheber Elektrisch Hinten Links Fahrerseite
FENSTERHEBER ELEKTRISCH hinten links, ohne Motor Baujahr: 11/01-05/08 Vergleichsnummer(n): 20254521 51 35 7 202 481 Passend für: BMW 7 E65/E66 Baujahr: 11/01-05/08
Inhalt 1 Stück
41,50 € *
Fensterheber Elektrisch Hinten Links Fahrerseite
Fensterheber Elektrisch Hinten Links Fahrerseite
FENSTERHEBER ELEKTRISCH hinten links, ohne Motor Baujahr: 05/00-12/06 Vergleichsnummer(n): 20734521 51 35 7 125 059 51 35 8 254 913 Passend für: BMW X5 E53 Baujahr: 05/00-12/06
Inhalt 1 Stück
26,80 € *
Fensterheber Elektrisch Hinten Links Fahrerseite
Fensterheber Elektrisch Hinten Links Fahrerseite
FENSTERHEBER ELEKTRISCH hinten links, ohne Motor, Schrägheck, Limousine und TURNIER (Kombi) Baujahr: 11/00-08/07 Vergleichsnummer(n): 32184521 1 320 875 1S71F27001BM Passend für: FORD MONDEO 01 Baujahr: 11/00-08/07
1 von 24

Netparts24: Hochwertige Fensterheber für nahezu jedes Auto 

Auch ohne Fensterheber: Erste Automobile absolvierten bereits "Rekordstrecken"

Als Carl Benz 1886 der Öffentlichkeit seinen "Patent-Motorwagen Nummer 1" vorstellte, schlug die Geburtsstunde des ersten Automobils, welches von einem Verbrennungsmotor angetrieben, zum Patent angemeldet und fortan in Serie produziert wurde. Natürlich gab es zu der Zeit noch keine Massenanfertigungen von Kraftfahrzeugen wie heute. Und selbstverständlich sollten noch Jahre vergehen, bis die Fließbandherstellung von Automobilen von dem Amerikaner Henry Ford (1863 - 1947) auf den Weg gebracht und immer weiter perfektioniert wurde. Damit ist Ford im Zeitalter der Industrialisierung gewissermaßen eine technische Revolution gelungen. Als aber die Ehefrau des genialen Erfinders Carl Benz rund zweieinhalb Jahre später mit dem inzwischen konstruierten "Benz Patent-Motorwagen Nummer 3" die damals unvorstellbar große Distanz von mehr als 100 Kilometern von Mannheim nach Pforzheim und zurück ohne größere Schwierigkeit meisterte, musste sie auf eine heute in modernen Autos selbstverständlich vorhandene Komfortausstattung weitgehend verzichten. Dennoch hat Bertha Benz diese "Langstrecke" damals mit dem Vorläufer unseres heutigen Automobils ziemlich problemlos bewältigt. Vor mehr als 100 Jahren war man eben froh, keine Pferde mehr vor einen Wagen spannen zu müssen und sein Ziel nun wesentlich schneller erreichen zu können. Damals waren eine geschlossene Fahrer- und Insassenkabine noch unbekannt und auch von einem Fensterheber hatte man bis dato nichts gehört.

Fensterheber haben den Komfort kontinuierlich gesteigert

Im Laufe der mehr als 100-jährigen Geschichte sind die Kraftfahrzeuge bekanntlich mehr und mehr perfektioniert worden. Licht und Hupe, verbesserte Federungen und bequeme Sitzelemente sind nur einige wenige Komponenten, die mehr Sicherheit und größerem Fahrkomfort dienen. Und heute unvorstellbar: Die ersten "Patentwagen" und auch ihre Nachfolger hatten weder eine geschlossene Kabine, noch verfügten sie über Front-, Seiten- und Heckscheiben. Die Frontscheibe war erst dann erforderlich, als die Autos allmählich höhere Geschwindigkeiten erreichten. Als die geschlossenen Kabinen aufkamen, wurden sie auch mit Seitenscheiben ausgerüstet. Die aber waren in den Anfangsjahren starr montiert und ließen sich demzufolge auch nicht öffnen. Erst später sorgten Klapp und Schiebefenster für eine Zufuhr frischer Luft und machten so den Aufenthalt im Fahrzeug in bestimmten Situationen angenehmer und auch komfortabler. Diese Art von Autofenstern kennen viele von uns noch von bekannten Automodellen wie dem Renault R 4 oder vom Citroen 2 CV (von der so genannten "Ente"). Allerdings wurden die Fenster in den meisten Kraftfahrzeugen schon wesentlich früher durch einen Fensterheber per Kurbel betätigt, wie sie in vielen älteren Autos auch heute noch üblich sind. Ein Vorteil der Fensterheber mit Kurbel: Mit ihnen konnte man das Fenster in jeder gewünschten Stellung positionieren. Wesentlich komfortabler allerdings sind elektrisch betriebene Fensterheber, wie sie in den meisten modernen Fahrzeugen von heute eingebaut werden. 

Nur erstklassige Fensterheber sorgen für lange Funktion 

Fensterheber bestehen im Wesentlichen aus zwei Führungsschienen, die mit so genannten Gleitbacken versehen sind. Letztere bezeichnet man auch als Fensterhalter. Diese beiden Elemente sind oben und unten mit einem Bowdenzug verbunden. Dieser befindet sich auf Spannung und hält somit die beiden Gleitbacken in der jeweils bevorzugten Position. Der umlaufende Bowdenzug bewegt beide Gleitbacken immer gleichzeitig. Dadurch wird ein Verkanten des Fensters verhindert. Das Prinzip der Funktion von einem Fensterheber ist also in beiden Fällen gleich - egal, ob eine Betätigung mit der Kurbel oder die Bedienung durch einen Elektromotor erfolgt. Fensterheber sind in aller Regel in der jeweiligen Autotür eingebaut. Tritt ein Defekt auf, erfordert es einiges technisches Verständnis, um den Fensterheber zu reparieren oder Teile davon auszutauschen. Im Zweifelsfall ist man immer besser beraten, einen Fachmann in einer autorisierten Werkstatt mit solchen Arbeiten zu beauftragen. Für Werkstatt, Handel und privaten Endverbraucher jedoch ist eines von entscheidender Bedeutung: Man muss sich bei der Auswahl eines Ersatzteiles ausnahmslos auf eine einwandfreie Qualität und auf einen etablierten, zuverlässigen Lieferanten verlassen können. Das gilt selbstverständlich auch für einen Fensterheber. 

Fensterheber ist nicht gleich Fensterheber: Erstausrüsterqualität von Netparts24 

Ein vertrauensvoller und vielfach bewährter Partner für Handel, Reparaturwerkstätten und Privatpersonen ist seit Jahrzehnten das Unternehmen Netparts24 in der Nähe von Hamburg. Dieser zuverlässige Online-Händler hat die Lieferung von exzellenten Ersatzteilen zu einmalig günstigen Preisen zu seiner Geschäftsphilosophie gemacht. Dazu gehören auch Fensterheber in tadelloser Qualität. Spezialisiert auf Autoteile in Erstausrüsterqualität, ist für den Online-Händler nach wie vor eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit seinen Kunden die Basis für den geschäftlichen Erfolg. Und der kann sich sehen lassen: Der Spezialist für hochwertige Ersatzteile beliefert außer einen großen zufriedenen Kundenstamm in Deutschland auch Abnehmer in 24 Ländern Europas. Ein riesiges Lager und eine ausgefeilte Logistik sind Garanten für blitzschnelle Lieferungen und für unschlagbare Preise. Das gilt auch für Fensterheber für nahezu jedes in Europa zugelassene Fahrzeug. Und falls wirklich einmal etwas nicht passen sollte, ist der Kunde bei Netparts24 immer auf der sicheren Seite: Er kann die Fensterheber wie jede andere Ware auch innerhalb von 1 Monat völlig problemlos umtauschen. Nicht zuletzt beruht der geschäftliche Erfolg von Netparts24 auf langjährige Mitarbeiter, die jeden einzelnen Kunden durch Fachkompetenz und einen freundlichen Telefonservice unterstützen. Unter der Telefonnummer 04535-271 99 0 ist das Service-Team montags bis freitags jeweils von 8 bis 16 Uhr erreichbar. Informieren über elektrisch oder mechanisch betriebene Fensterheber können sich interessierte Kunden auch im Internet des Unternehmens auf der Webseite www.netparts24.de.

Zuletzt angesehen